21. Juli 2017

Segelregatta der HerzPiraten mit Nova Meierhenrich – Hamburger Abendblatt – 21.7.2017

Charity-Projekt

Segelregatta der HerzPiraten mit Nova Meierhenrich

Von Vera Fengler

Der gemeinnützige Verein lädt zu seiner fünften Regatta. Scheck über 10.000 Euro für Kinderkardiologie des UKE.

herzpiraten-b3b2ffc5-c2b6-4e35-859b-967a15ff6fc7

Der gemeinnützige Verein HerzPiraten, der von Malte Kamrath und Nova Meierhenrich 2013 gegründet wurde, um Spenden für herzkranke Kinder zu sammeln und ihnen gemeinschaftliche Erlebnisse zu ermöglichen, lädt zu seiner fünften Regatta. „Zu sehen, mit welcher Freude die Kinder bei der Sache sind und mit wie viel Ehrgeiz sie den Tag auf dem Wasser bestreiten – das überwältigt uns jedes Jahr wieder“, sagt die Moderatorin und Schauspielerin, die gerade den Sat.1-Krimi „Der perfekte Mord“ dreht.

Idealer Sport für Kinder mit Herzleiden

„Viele Leute wissen gar nicht, dass Segeln der ideale Sport für Kinder mit Herzleiden ist“, ergänzt Kamrath, der gerade seine Facharztausbildung macht. „Sie sind dabei aktiv an der frischen Luft und in der Gemeinschaft organisiert – alles aber eben im Rahmen ihrer physischen Möglichkeiten.“

Am Nachmittag wollen alle Beteiligten bei einem Grillfest im Norddeutschen Regattaverein die Siegerehrung feiern. Der Kinderkardiologie des UKE wird vom Verein ein Scheck über 10.000 Euro überreicht.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.

Zum Artikel